Fachbuch zu Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

20. Juli 2016

Cover Prozessmanagement in Einkauf und LogistikDas vorliegende Buch liefert einen fundierte, prozessorientierte Darstellung der Bereiche Einkauf und Logistik. Prozesse in diesen bereichen weisen viele spezielle Eigenschaften auf. Entsprechend gibt es auch zahlreiche Methoden und Konzepte, die sich speziell mit der Analyse und der Gestaltung der Lieferketten befassen. Diese werden in dem Buch im Kontext eines durchgängigen Prozessmanagements dargestellt.

Das Werk besteht aus insgesamt sechs Kapiteln. Gegenstand des einführenden Kapitels sind die grundlegenden Konzepte des Prozessmanagements einerseits und des Einkaufs und der Logistik andererseits. Abschließend werden die Einflüsse aktueller Megatrends wie Globalisierung oder Ressourcenknappheit auf die Supply Chains betrachtet. Kapitel zwei stellt verschiedene Methoden zur Prozessmodellierung vor. Neben allgemeinen Notationen wie BPMN werden vor allem solche Methoden erläutert, die einen speziellen Bezug zum Logistikbereich haben, wie z. B. Materialflussmatrix oder Wertstromanalyse. Gegenstand des dritten Kapitels ist die Prozessanalyse. Auch hier wird einerseits eine allgemein gültige Vorgehensweise beschrieben, andererseits wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Analyse der Dienstleistungsqualität in Logistik und Einkauf gelegt.

Im vierten Kapitel geht es um die Neugestaltung und Verbesserung von Prozessen. Als ausgewählte Konzepte zur Prozessverbesserung werden Methoden des Lean Managements, das Outsourcing von Logistikdienstleistungen sowie Industrie 4.0 besprochen. Bei dem umfassenden und noch recht jungen Thema Industrie 4.0 werden anstelle konkreter Handlungsempfehlungen ausgewählte Praxisbeispiele beschrieben.

Konsequenzen für die Aufbauorganisation werden in Kapitel 5 thematisiert. Hier geht es insbesondere um die Gestaltung einer prozessorientierten Beschaffungsorganisation und den Aufbau flexibler und widerstandsfähiger Supply Chains. Eine zentrale Rolle spielt hierbei das Risikomanagement. Das abschließende Kapitel 6 befasst sich mit dem Supply Chain Controlling. Unter anderem werden die verschiedenen qualitativ oder quantitativ bewertbaren Aspekte auf der operativen und der strategischen Controlling-Ebene diskutiert.


Liebetruth, Th.:
Prozessmanagement in Einkauf und Logistik
Springer 2016
Das Buch bei amazon.

Kategorie: Allgemein, BPM, Bücher Kommentare deaktiviert für Fachbuch zu Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

Vorheriger Beitrag: Mehr als nur der Kontrollfluss: Integriertes Methodenportfolio für ausführbare Prozesse
Nächster Beitrag: Buch mit Anleitung zur Erstellung von Prozessapplikationen mit Bonita

Kommentarfunktion ist deaktiviert.