Kategorie: Bücher


BPMN-Praxishandbuch um CMMN und DMN erweitert

12. Dezember 2016 - 10:13 Uhr

Das Praxishandbuch BPMN der camunda-Gründer Jakob Freund und Bernd Rücker liegt sein kurzem in der fünften Auflage vor. Als wesentliche Neuerungen sind kompakte Beschreibungen der beiden neueren Standards aus dem BPMN-Umfeld hinzugekommen. Dabei handelt es sich zum einen um „Case Management Model and Notation“ (CMMN) zur Beschreibung schwach strukturierter, flexibler Fallbearbeitungen, zum anderen um „Decision Model and Notation“ zur Modellierung und Spezifikation von Entscheidungslogik. Dabei werden nicht nur die Standards und ihre Notationselemente selbst beschrieben, sondern auch das sinnvolle Zusammenspiel der drei Notationen. So können sich stark strukturierte BPMN-Prozesse und flexible, in CMMN beschriebene, Fallbearbeitungen gegenseitig auslösen. Wo komplexere Entscheidungen anstehen, kann es sowohl in BPMN- als auch in CMMN-Modellen hilfreich sein, auf Entscheidungsdiagramme und -tabellen gemäß DMN zu verweisen. Weiterlesen »

2 Kommentare » | Allgemein, BPMN, Bücher

Fachbuch zu Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

20. Juli 2016 - 12:16 Uhr

Cover Prozessmanagement in Einkauf und LogistikDas vorliegende Buch liefert einen fundierte, prozessorientierte Darstellung der Bereiche Einkauf und Logistik. Prozesse in diesen bereichen weisen viele spezielle Eigenschaften auf. Entsprechend gibt es auch zahlreiche Methoden und Konzepte, die sich speziell mit der Analyse und der Gestaltung der Lieferketten befassen. Diese werden in dem Buch im Kontext eines durchgängigen Prozessmanagements dargestellt.

Das Werk besteht aus insgesamt sechs Kapiteln. Gegenstand des einführenden Kapitels sind die grundlegenden Konzepte des Prozessmanagements einerseits und des Einkaufs und der Logistik andererseits. Abschließend werden die Einflüsse aktueller Megatrends wie Globalisierung oder Ressourcenknappheit auf die Supply Chains betrachtet. Weiterlesen »

Kommentieren » | Allgemein, BPM, Bücher

Mehr als nur der Kontrollfluss: Integriertes Methodenportfolio für ausführbare Prozesse

5. Juli 2016 - 09:50 Uhr

Cover Hagenberg Business Process Modelling MethodProzessmodellierungsnotationen wie BPMN sind ein sehr gutes Hilfsmittel um den Kontrollfluss von Geschäftsprozessen abzubilden. Für die Prozessautomatisierung sind aber noch eine Reihe weiterer Aspekte wichtig, die sich nicht so gut modellieren lassen. Beispiele sind die Spezifikation von Benutzerdialogen oder komplexere Fälle der Zuordnung von Aktivitäten zu Akteuren. So kann man z. B. mit BPMN nicht modellieren, dass eine bestimmte Aufgabe nur von dem Benutzer durchgeführt werden darf, der vorher bereits eine andere Aufgabe in demselben Prozess ausgeführt hat.

Die „Hagenberg Process Modelling Method“ umfasst Methoden zur Abbildung derartiger Aspekte und integriert sie mit BPMN-Modellen. Die Bezeichnung geht auf die österreichische Stadt Hagenberg zurück. Am dortigen Software Competence Center wurden die Forschungen durchgeführt, die der Methodik zugrunde liegen.

Bei dem englischsprachigen Buch handelt es sich um eine wissenschaftliche Veröffentlichung, die einige Vorkenntnisse erfordert. Es richtet sich somit hauptsächlich an Wissenschaftler sowie an Hersteller von Modellierungswerkzeugen und BPM-Systemen. Weiterlesen »

Kommentieren » | BPM, Bücher, Modellierung

Denkanstöße für die „Process Revolution“

29. Juni 2016 - 11:00 Uhr

Cover Process RevolutionDas englischsprachige E-Book des australischen Unternehmensberaters Craig Reid liefert zahlreiche Anregungen und Denkanstöße für die heute notwendigen Veränderungen von Unternehmen und ihren Prozessen. Der Hauptteil besteht aus über 50 Mini-Kapiteln. Jedes dieser zwei- bis dreiseitigen Mini-Kapitel greift einen Aspekt heraus, illustriert ihn mit einem Beispiel aus der Praxis und gibt Tipps, wie man das Thema im eigenen Unternehmen angehen kann. Darin finden sich zum Teil altbekannte Prinzipien der Prozessorientierung, wie z. B. die Reduzierung redundanter Prüf-Aktivitäten oder die Auflösung funktionaler Silos. Im Zentrum steht aber vor allem der Kunde und seine Erfahrungen mit dem Unternehmen. Und so warnt der Autor davor, Prozesse zu stark zu strukturieren und zu standardisieren, wenn dadurch das Kundenerlebnis leidet.

Reid predigt den ständigen Wandel und Weiterlesen »

Kommentieren » | Allgemein, BPM, Bücher

Prozessanalyse aus wissenschaftlicher Sicht

17. Juni 2016 - 17:47 Uhr

Cover Process AnalyticsDas englischsprachige Buch „Process Analytics“ gibt einen Überblick über verschiedene Aspekte und Methoden der Prozessanalyse aus wissenschaftlicher Sicht. Hierbei stehen Verfahren im Fokus, bei denen prozessbezogene Daten aus IT-Systemen ausgewertet werden. In der Vergangenheit wurden viele Methoden entwickelt, die voraussetzten, dass die zu untersuchenden Prozesse komplett durch ein Workflow- oder BPM-System ausgeführt werden. Ein Großteil der Prozesse werden in der Praxis aber nicht durch eine solche Process Engine gesteuert. Prozessbezogene Daten liegen daher unter Umständen über viele verschiedene Systeme verstreut und in uneinheitlicher Form vor. Zudem sind viele Prozesse nur schwach strukturiert. Ihr konkreter Ablauf ergibt sich erst ad hoc während der Durchführung. Neben den auf den Ablauf bezogenen Daten, wie Start- und Endzeitpunkte der durchgeführten Aktivitäten, können auch zahlreiche andere Daten von Interesse sein, wie z. B. die bearbeiteten Geschäftsobjekte. Bei der Prozessausführung fallen häufig sehr große Datenmengen an, weshalb die im Buch beschriebenen Verfahren vielfach auf Ansätzen aus dem Bereich „Big Data“ aufbauen. Weiterlesen »

Kommentieren » | Allgemein, BPM, Bücher

Aktuelle Auflage des BPMN-Buchs in Englisch erschienen

12. Mai 2016 - 12:06 Uhr

BPMN 2.0 Frontpage-smZwischenzeitlich ist die aktuelle Auflage meines BPMN-Buchs, das insbesondere um eine Sammlung von Modellierungsmustern erweitert wurde, auf Englisch erschienen. Die zweite englische Auflage entspricht inhaltlich der dritten deutschen Auflage. Wenn man das Buch bestellt, sollte man auf die richtige ISBN achten (und ggf. direkt danach suchen), insbesondere bei verschiedenen internationalen Amazon-Webseiten bekommt man öfter nur die alte Ausgabe angezeigt. Da das Buch on demand gedruckt wird, ist es auf jeden Fall innerhalb einiger Tage lieferbar – auch wenn bei amazon manchmal etwas anderes steht.

Weitere Infos zum Buch (inkl. Direktlinks zu den Bestellseiten)

Kommentieren » | Allgemein, BPMN, Bücher

Webseite zum BPMN-Buch aktualisiert

10. April 2016 - 12:25 Uhr

BPMN 2.0 - 3. Auflage - Titel 183pxZur Zeit bereite ich die englische Ausgabe der aktuellen Auflage des BPMN-Buchs vor. Dabei sind mir im deutschen Buch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, die man verbessern könnte. Außerdem gibt es ein paar Änderungen und Erweiterungen zu den Quellen im Literaturverzeichnis und den angegebenen Internet-Links. Daher habe ich die Gelegenheit genutzt und die Webseite zum Buch aktualisiert: www.kurze-prozesse.de/bpmn-buch

Kommentieren » | Allgemein, BPMN, Bücher

Klassischer Ansatz zur Geschäftsprozessoptimierung

25. Februar 2016 - 09:10 Uhr

Cover Gronau Geschäftsprozessmanagement in Wirtschaft und VerwaltungDie Struktur des vorliegenden Werkes folgt dem vom Autor entwickelten Vorgehensmodell „RAIL“ für Projekte zur Prozessverbesserung. Dieses Vorgehensmodell umfasst die Phasen Projektvorbereitung, Istanalyse, Sollkonzeption, Umsetzung und Integration, sowie die laufende Optimierung. Zudem gehören die Querschnittsaufgaben „Projektmanagement und -steuerung“ sowie „Change Management“ dazu.

Insofern wird der Begriff des Geschäftsprozessmanagements wesentlich enger gefasst, als dies heute meist üblich ist. So werden sämtliche Aspekte des strategischen Prozessmanagements außen vor gelassen. Das RAIL-Modell enthält auch explizit „keine Regelkreise, die eine ständige Überprüfung der Geschäftsprozesse auf Effizienz sicherstellen. Weiterlesen »

Kommentieren » | Allgemein, BPM, Bücher

Business Analyse einfach und effektiv – zweite Auflage

2. Februar 2016 - 15:42 Uhr

Cover Hanschke Business Analyse 2. AuflageDas Buch „Business Analyse einfach und effektiv“ mit einem starken Focus auf Demand Management und Best Practices ist in der zweiten Auflage erschienen. Die Struktur und wesentlichen Inhalte des Buchs sind gleich geblieben (hierzu wird auf diese Besprechung der ersten Auflage verwiesen).

In der neuen Auflage werden die verschiedenen Planungsebenen stärker berücksichtigt, zudem kamen weitere Best Practices hinzu, wie z. B. die Erstellung von Business Cases, sowie Ausführungen zur Werkzeugunterstützung. Weiterlesen »

Kommentieren » | Allgemein, Bücher

Erfolgreich im Internet der Dinge

11. Januar 2016 - 13:31 Uhr

Enterprise-IoT-CoverÜberall ist derzeit die Rede vom „Internet of Things“ (IoT). Doch welche konkreten Anwendungen gibt es bereits? Und vor allem: Was bedeuten die aktuellen Entwicklungen für das eigene Unternehmen, und wie kann man im Internet der Dinge erfolgreich sein? Wer sich mit diesen Fragen beschäftigt, kommt an dem englischsprachigen Buch „Enterprise IoT“ nicht vorbei. Das umfassende Werk dürfte für verschiedene Zielgruppen gleichermaßen interessant sein: Sowohl für Einsteiger in die Thematik, als auch für Manager und Projektleiter, aber auch für Software- und System-Architekten.

Einsteiger in das Thema dürften vor allem vom ersten Teil des Buchs profitieren, in dem die Grundlagen des IoT, wichtige Anwendungsgebiete und ausführliche Fallstudien beschrieben werden. Letztere stammen aus den Bereichen Energie, Industrie, Autos und Verkehr sowie „Smart Cities“. An den untersuchten Beispiele wird die Vielfalt des Themengebiets deutlich. So wird das Internet der Dinge in der Energieversorgung Weiterlesen »

Kommentieren » | Allgemein, Bücher

« Ältere Einträge