Der schnelle Einstieg in die Prozessmodellierung

30. Juli 2020

Mit Hilfe dieses kompakten und preisgünstigen Lehrgangs kann man sich schnell in die Grundlagen der Prozessmodellierung einarbeiten. Am Beispiel der fiktiven Fluggesellschaft „Wolkenlos Germany“ lernt man die verschiedenen Modelltypen zur Abbildung von Wertschöpfungsketten, Geschäftsprozessen und Aufbauorganisation kennen.

Anhand zahlreiche Aufgaben lässt sich das Gelernte direkt anwenden und vertiefen. Im Zentrum steht die Prozessmodellierung mit Ereignisgesteuerten Prozessketten (EPK). Daneben werden aber auch Flussdiagramme und die BPMN-Notation vorgestellt. Zudem wird erläutert, wie man vorgeht, um Prozesse zu optimieren und Prozesskosten zu berechnen.

Das letzte Kapitel beschreibt die Bedienung der Modellierungssoftware ARIS Elements. Ansonsten sind die Inhalte aber auch unabhängig von einem bestimmten Modellierungstool anwendbar. Auf der Webseite zum Buch finden sich zahlreiche ergänzende Materialien und Musterlösungen zu den Aufgaben.


Harms, K:
Crashkurs Prozessmodellierung mit ARIS Elements
Lorem Ipsum 2020
Das Buch bei amazon.

Kategorie: Allgemein, BPMN, Bücher, EPK, Modellierung, Modellierungstools Kommentieren »

Vorheriger Beitrag: Prozessmanagement und Digitalisierung – wie passt das zusammen?
Nächster Beitrag: Verlosung IT-Management-Buch





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.