Angebot erstellen – mit nicht unterbrechendem angeheftetem Ereignis

Prozess zur Demonstration des nicht unterbrechenden, angehefteten Ereignisses. Er wird im Buch in Abschnitt 3.12 erläutert.

03.12 Nicht abbrechendes Ereignis

 
Zurück zur Downloadseite

 

Download

Angebotsprozess – nicht unterbr angeh Ereignis-2.0.bos

 

Voraussetzungen

  • Bonita BPM Community Edition, Version 6.2.2 installiert. Andere Versionen ab 6.1 sollten in der Regel aber auch funktionieren.
  • Organisationsstruktur „BPMSOrga“ auf dem Bonita Server veröffentlicht (Anleitung hier).

 

Verwendete Features von Bonita

  • Sequenzfluss, Start- und Endereignis, Benutzer-Task
  • Terminierungs-Endereignis
  • Nicht unterbrechendes angeheftetes Zeit-Ereignis

 

Anleitung

  1. Datei downloaden und abspeichern, in Bonita Studio importieren, ausführen.
  2. Nach „Anfrage erfassen“ ins Portal wechseln, 10 Sekunden warten (für Testzwecke wurden in dem Ereignis 10 Sekunden statt 1 Woche eingestellt), Taskliste aktualisieren.
  3. Es erscheint der Task „Kunden informieren“. Der Task „Angebot erstellen“ ist nach wie vor in der Taskliste.
  4. Nun kann man „Kunden informieren“ und anschließend mit dem Erstellen und dem Versenden des Angebots fortfahren.
  5. Führt man „Kunden informieren“ nicht aus, so wird dieser Task durch das Terminierungs-Endereignis aus der Taskliste gelöscht, wenn „Angebot versenden“ abgeschlossen ist.

 

Benutzer

Der Prozess kann vom Benutzer admin oder jedem anderen Benutzer aus „BPMSOrga“ komplett durchgeführt werden.
Passwort für alle Benutzer: bpm

 
Zurück zur Downloadseite