Tagung zu Best Practice in Process Management

3. Juli 2012

Seit einem Jahr besteht die Initiative BPinPM.net (Best Practice in Process Management), ins Leben gerufen von Prozessmanagement-Experten der Lufthansa Technik und der Universität Bamberg. Seither wurden eine Umfrage zu den wichtigsten Prozessmanagement-Themen und eine Reihe von Workshops mit Kollegen aus unterschiedlichen Unternehmen durchgeführt. Bearbeitet wurden Themen wie Prozessmodellierung, Integration des Anforderungsmanagement, organisationsweites Prozessmodell und Rollen im Prozessmanagement.

Am 21. September veranstalten die Macher von BPinPM.net eine Konferenz, bei der die Ergebnisse dieser Arbeit vorgestellt werden. Außerdem erwartet die Teilnehmer eine Reihe von Praxisberichten, unter anderem vom Luft- und Raumfahrtkonzern EADS, dem Automatisierungsspezialisten Endress und Hauser, Astrium Space Transportation und Deutsche Flugsicherung. Die Keynote hält Professor Weitzel von der Universität Bamberg.

Auch auf XING ist BPinPM mit einer eigenen Diskussionsgruppe vertreten. Als Mitglied dieser Gruppe kann man nicht nur mitdiskutieren, sondern auch einen Rabatt-Code für die Konferenz nutzen.

Kategorie: Allgemein, BPM Kommentare deaktiviert für Tagung zu Best Practice in Process Management

Vorheriger Beitrag: Agile Methoden überzeugen – auch im Non-IT-Bereich
Nächster Beitrag: BPMN – eingesetzt zur Dokumentation, weniger zur Ausführung

Kommentarfunktion ist deaktiviert.