Umfrage zu Prozess- und IT-Management in Chemie und Pharma

24. November 2012

Das BPM-Labor der Hochschule Koblenz führ regelmäßig Umfragen zur praktischen Umsetzung des Geschäftsprozessmangements durch. Zuletzt stand die Verbreitung agiler Verfahren im Fokus (siehe Agile Methoden überzeugen – auch im Non-IT-Bereich). In der neuesten Umfrage unter der Federführung von Ayelt Komus geht es um eine spezielle Branche: Chemie und Pharma. In ganz besonderem Maße haben Unternehmen aus dieser Industrie mit Qualitäts- und Umweltanforderungen zu tun. Insbesondere Pharmafirmen müssen sehr strenge Compliance-Anforderungen erfüllen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Studie, welche Methoden und Instrumente des Prozess- und IT-Managements eingesetzt werden, und welche Erfolge damit erzielt wurden.

Teilnehmen kann jeder, der sich mit den Themen Prozess-, IT- und Projektmanagement im Bereich Chemie oder Pharma beschäftigt. Die Teilnahme ist noch bis zum 10.12. 2012 unter www.status-quo-chemie-pharma.de möglich.

Kategorie: BPM Kommentare deaktiviert für Umfrage zu Prozess- und IT-Management in Chemie und Pharma

Vorheriger Beitrag: Visuelle Modellierung ermöglicht Business-IT Alignment
Nächster Beitrag: Neu entwickelter BPMN-Kurs mit Zertifikat

Kommentarfunktion ist deaktiviert.