BPM-Labor ruft zur Teilnahme an Studie „Status Quo Agile“ auf

11. Oktober 2016 - 21:41 Uhr

Bereits zum dritten Mal führt das BPM-Labor an der Hochschule Koblenz die Studie „Status Quo Agile“ zur Verbreitung und zum Nutzen agiler Methoden durch. Als Partner beteiligt sich diesmal neben der Deutschen Gesellschaft für Projektmangement auch die Organisation Scrum.org, die von Ken Schwaber gegründet wurde, einem der Erfinder von Scrum. Thematisch geht es unter anderem um hybride Methoden, die verschiedene Ansätze kombinieren, sowie um Fragen nach der Skalierung agiler Verfahren und Herausforderungen bei ihrer Einführung. Teilnehmen kann jeder, der beruflich oder fachlich mit Projektmanagement und agilen Methoden zu tun hat. Die Umfrage ist unter der Adresse www.status-quo-agile.de bis zum 7. November geöffnet.

Kommentare deaktiviert für BPM-Labor ruft zur Teilnahme an Studie „Status Quo Agile“ auf | Allgemein

3. IT-Radar-Umfrage gestartet

20. Oktober 2015 - 13:41 Uhr

Im etwa zweijährigem Rhythmus führen die Professoren Gadatsch (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) und Komus (Hochschule Koblenz) die Umfrage „IT-Radar für BPM und ERP“ durch. Untersucht wird, welche Rollen unterschiedliche Einzelthemen aus Sicht von Anwendern, Anbietern und Wissenschaft haben. Welche in der Presse diskutierten Hype-Themen werden als wirklich wichtig betrachtet? Welche sind schon wieder out? Oder bestimmen eher klassische Dauerbrenner-Themen den Alltag von Prozess- und IT-Managern? Mitmachen kann jeder, der sich beruflich mit Prozessmanagement, IT- oder ERP-Management beschäftigt. Die Teilnehmer erhalten als erste den ausführlichen Ergebnisbericht sowie Sonderauswertungen. Zur Umfrage, deren Beantwortung nur wenige Minuten dauert, geht es hier.

Kommentare deaktiviert für 3. IT-Radar-Umfrage gestartet | BPM

Agile Methoden weiter auf dem Vormarsch

25. Juli 2014 - 12:21 Uhr

Zum zweiten Mal nach 2012 hat das BPM-Labor der Hochschule Koblenz unter Leitung von Ayelt Komus eine Bestandsaufnahme zur Verbreitung agiler Verfahren durchgeführt. Die Macher der Studie freuten sich über mehr als 600 Teilnehmern aus 30 Nationen. „Zwei Jahre später sind agile Methoden wie Scrum und IT-Kanban weiter etabliert und zunehmend auch außerhalb der Software-Entwicklung in der täglichen Praxis angekommen“, fassen die Autoren das Ergebnis zusammen. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Agile Methoden weiter auf dem Vormarsch | Allgemein, BPM

Scrum ist keine Projektmanagement-Methode

21. Juni 2013 - 15:48 Uhr

Scrum Seminar Ayelt Komus_klDiese Woche hatte ich das Vergnügen, das Scrum-Seminar meines Koblenzer Kollegen Ayelt Komus zu besuchen. Neben den Grundlagen von Scrum und Kanban ging es auch um den praktischen Einsatz und die Erfahrungen mit diesem Ansatz, auch im Non-IT-Bereich. Hierzu hat das BPM-Labor an der Hochschule Koblenz eine umfassende Studie durchgeführt.

Die Erfahrungen mit agilen Vorgehensweisen wie Scrum sind für Komus den klassischen Projekten meist klar überlegen. „Am Ende werden sie alle agil“, kommentiert er die typischen Großprojekte, die zum Stichtag nicht fertig werden. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Scrum ist keine Projektmanagement-Methode | Allgemein, BPM

Autositze konstruieren mit Scrum

17. Dezember 2012 - 20:18 Uhr

Dass sich agile Methoden nicht nur in der Softwareentwicklung einsetzen lassen, demonstrierte Heinz Erretkamps von von Johnson Controls auf dem 3. Praxisforum BPM und ERP in Koblenz. Er erläuterte den Einsatz von Scrum am Beispiel der Neukonstruktion der Klapp- und Faltfunktion eines Rücksitzes, für die nur ein sehr knapper Zeitraum zur Verfügung stand. Hierbei wurden sehr kurze Drei-Tages-Sprints durchgeführt. Nicht nur die Teammitglieder, sondern auch die sonstigen Stakeholder werteten die neue Methode als wesentliche Verbesserung. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Autositze konstruieren mit Scrum | Allgemein, BPM

Umfrage zu Prozess- und IT-Management in Chemie und Pharma

24. November 2012 - 09:58 Uhr

Das BPM-Labor der Hochschule Koblenz führ regelmäßig Umfragen zur praktischen Umsetzung des Geschäftsprozessmangements durch. Zuletzt stand die Verbreitung agiler Verfahren im Fokus (siehe Agile Methoden überzeugen – auch im Non-IT-Bereich). In der neuesten Umfrage unter der Federführung von Ayelt Komus geht es um eine spezielle Branche: Chemie und Pharma. In ganz besonderem Maße Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Umfrage zu Prozess- und IT-Management in Chemie und Pharma | BPM

Agile Methoden überzeugen – auch im Non-IT-Bereich

1. Juli 2012 - 19:42 Uhr

Die Ergebnisse der gerade abgeschlossenen Umfrage zum Status Quo agiler Methoden zeigen eine ganz deutliches Bild: Nutzer agiler Methoden berichten über wesentlich höhere Erfolgsquoten ihrer Projekte. Während 44% der Anwender klassischer Projektmanagement-Methoden Erfolgsquoten von über 70% verzeichnen können, sind dies bei Anwendern agiler Verfahren mehr als doppelt so viele, nämlich 89%. Und 21% des agilen Lagers freuen sich gar über Erfolgsquoten von über 90%. Von den Nutzern klassischer Verfahren können nur 5% über derartige Erfolge berichten.

Seit 2008 ist ein deutlicher Boom agiler Methoden zu verzeichnen. Weiterlesen »

2 Kommentare » | BPM