Award für BPM-Initiativen im Bildungs- und Sozialbereich

19. Juni 2014

Wer sich im Bildungs- und Sozialbereich mit Prozessmanagement beschäftigt, kann sich für den neu geschaffenen „BPM2thePeople“-Award bewerben. Die vorgestellte Initiative sollte eine Vorbildfunktion haben und damit auch für andere Organisationen interessante Aspekte umfassen. Als zweites Kriterium wird der Innovationsgrad bewertet. Und schließlich geht es um den effizienten Ressourceneinsatz.

Der Award wird von der Process Management Alliance ausgeschrieben, die ursprünglich aus einer Initiative von Lufthansa Technik entstanden ist und die jährliche BPinPM.net-Konferenz veranstaltet.

Dotiert ist der Preis mit 2.500 Euro, die Preisverleihung findet auf der diesjährigen BPinPM.net-Konferenz am 24. und 25.11. in Seeheim bei Frankfurt statt.

Bewerben kann man sich hier.

Kategorie: Allgemein, BPM Kommentare deaktiviert für Award für BPM-Initiativen im Bildungs- und Sozialbereich

Vorheriger Beitrag: Alles über die Enterprise Architecture-Notation ArchiMate
Nächster Beitrag: Version 3.0 BPM Common Body of Knowledge jetzt auf Deutsch erschienen

Kommentarfunktion ist deaktiviert.