BPMN-Zertifizierungskurs mit ARIS

21. November 2014

BPMN-Prozess in ARISDer von mir mitentwickelte BPMN-Zertifizierungskurs, der seit geraumer Zeit sehr erfolgreich in der Schweiz läuft, kommt Anfang nächsten Jahres auch nach Deutschland. Gemeinsam mit der Firma aproo, die unter anderem zahlreiche Dienstleistungen im ARIS-Umfeld anbietet, wurde der Kurs an die Verwendung mit den ARIS-Modellierungswerkzeugen der Software AG angepasst. Lange Zeit dominierte bei ARIS-Nutzern die Ereignisgesteuerte Prozesskette (EPK) als Notation zur Modellierung von Geschäftsprozessen, doch gewinnt die BPMN als alternative oder zusätzliche Darstellungsmethodik auch hier an Bedeutung. ARIS bietet neben der Prozessmodellierung zahlreiche Methoden zur integrierten Modellierung unterschiedlicher Sichten an, wie z. B. Daten, Organisation oder IT-Landschaften. In dem Kurs wird daher auch erläutert, wie sich BPMN-Modelle mit anderen Modelltypen verbinden lassen.

Schwerpunkt der Schulung ist aber die fundierte Einführung in die BPMN selbst. Anhand vieler Beispiele und praktischer Übungen lernen die Teilnehmer die Notation zu verstehen und selbst anzuwenden. Der zweitägige Kurs richtet sich daher nicht nur an ARIS-Nutzer, sondern an jeden, der die Prozessmodellierung mit BPMN erlernen möchte. Optional kann im Anschluss an den Kurs ein Zertifikat erworben werden. Der erste Kurs findet am 27. und 28. Januar in Frankfurt statt. Weitere Termine in anderen Regionen sind in Vorbereitung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kategorie: BPMN, Modellierung, Modellierungstools Kommentare deaktiviert für BPMN-Zertifizierungskurs mit ARIS

Vorheriger Beitrag: Fraunhofer IESE stellt am 10.12. die zweite BPMS-Studie vor
Nächster Beitrag: BPMN-Tools schwächeln bei der Unternehmensmodellierung – Studie zum Download

Kommentarfunktion ist deaktiviert.