Bestellungsbearbeitung mit zentraler Entscheidungstabelle

Der bereits hier vorgestellte Prozess zur Bestellungsbearbeitung mit komplexen Geschäftsregeln für eine Entscheidung, diesmal mit einer einzigen, separat gespeicherten und veränderbaren Entscheidungstabelle. Die Pflege der Entscheidungstabelle erfolgt in einem separaten Prozess. Die Prozesse werden im Buch in Kapitel 9 erläutert.

09.00 b Bestellungsbearbeitung mit Bus Rules

 
Zurück zur Downloadseite

 

Download

Entscheidungstabelle fuer Bestellungen anlegen-2.0 (diese Version füllt die Entscheidungstabelle nicht mit den Standardwerten auf, daher besser die nachfolgende Version verwenden:
Entscheidungstabelle fuer Bestellungen anlegen-3.0 (korrigierte Version, ab Bonita Version 7.0.2)
Bestellungsbearbeitung mit Business Rules-1.0

 

Voraussetzungen

  • Bonita BPM Community Edition, Version 6.x installiert. Die Prozesse wurden mit Version 6.2.6 entwickelt. Andere Versionen ab 6.1 sollten in der Regel aber auch funktionieren.
  • Organisationsstruktur „BPMSOrga“ auf dem Bonita Server veröffentlicht (Anleitung hier).
  • MySQL-Datenbank installiert und gestartet. Diese ist kein Bestandteil der Standard-Bonita-Installation, sondern muss separat installiert werden (Download unter http://dev.mysql.com/downloads/mysql/). Auch andere Datenbanken sind möglich, dafür müssen die Eintragungen im Datenbank-Konnektor angepasst werden.

    Falls Sie keine eigene Datenbank installieren möchten, können Sie auch die interne Datenbank von Bonita nutzen. Ein Beispiel findet sich hier: Kunden festlegen

 

Verwendete Features von Bonita

  • Sequenzfluss, Start- und Endereignis, Benutzer-Task, Formulare für Benutzer-Tasks, Prozessvariablen
  • Exklusiver Gateway, Bedingungen, Default-Flow
  • Vorgang (Setzen von Variablenwerten am Ende der Ausführung eines Tasks)
  • Groovy-Skript
  • Aufruf-Aktivität
  • Datenbank-Konnektor

 

Anleitung

  1. Dateien downloaden und abspeichern, in Bonita Studio importieren, ausführen. Die Entscheidungstabelle wird in der Datenbank gespeichert. Beim ersten Mal muss zum Anlegen und Füllen des Datenbankschemas zuerst der Prozess „Entscheidungstabelle fuer Bestellungen anlegen“ ausgeführt werden.
  2. In „Entscheidungstabelle erfassen“ wird zunächst eine vordefinierte Tabelle angezeigt. Die eingetragenen Bedingungen können geändert werden. Zudem können Zeilen entfernt oder hinzugefügt werden. Für das Ausfüllen wird unter der Tabelle eine Anleitung angezeigt.
  3. Nach dem Beenden dieses Tasks wird die Entscheidungstabelle in die Datenbank geschrieben. Nun kann der Prozess „Bestellungsbearbeitung mit Business Rules“ ausgeführt werden.
  4. In „Bestellungsdaten erfassen“ wird bei „Rating“ die Bewertung der bisherigen Zuverlässigkeit des Kunden eingetragen. Mögliche Werte: 0 (keine Bewertung), 1 (sehr gut), 2 (mittel), 3 (schlecht).
  5. Die Dauer der Kundenbeziehung wird in ganzen Jahren eingetragen.
  6. Bei der Summe, d. h. dem gesamten Bestellwert, ist ebenfalls eine ganze Zahl einzutragen.
  7. Es findet keinerlei Eingabeüberprüfung statt, d. h. man ist selbst verantwortlich, sinnvolle Einträge zu tätigen.
  8. Falls aufgrund der eingegebenen Werte eine manuelle Prüfung erforderlich ist, wird diese als nächster Task durchgeführt. Hier kann man in der Checkbox anklicken, ob die Bestellung genehmigt werden soll.
  9. Als Nächstes kann man das Ergebnis ansehen. Neben den eingegebenen Werten wird eine Checkbox mit dem Ergebnis angezeigt, und ob die Entscheidung durch eine manuelle Prüfung, eine automatische Ablehnung oder Genehmigung oder eine automatische externe Bonitätsprüfung erfolgt ist.
  10. Man kann die in der Entscheidungstabelle enthaltenen Regeln jederzeit durch erneuten Aufruf des Prozesses „Entscheidungstabelle fuer Bestellungen anlegen“ ändern. Die Änderungen werden sofort für weitere Instanzen des Prozesses „Bestellungsbearbeitung mit Business Rules“ wirksam.

 

Benutzer

Der Prozess kann vom Benutzer admin oder jedem anderen Benutzer aus „BPMSOrga“ komplett durchgeführt werden.
Passwort für alle Benutzer: bpm

 
Zurück zur Downloadseite