Prozessmanagement ist wichtig, bislang aber noch nicht so erfolgreich umgesetzt

14. September 2016

Die Mehrheit der über 400 Teilnehmern an der internationalen Studie „BPM Compass“ sieht Prozessmanagement als wichtiges Thema für ihr Unternehmen an, und sie erwarten, dass die Bedeutung künftig noch steigt. Allerdings sind sie mit dem Erfolg bisher weniger zufrieden. So stehen für die meisten die Erhöhung der Qualität und der Transparenz ganz oben auf der Liste der BPM-Ziele. Doch werden diese Ziele bei weniger als 50% zufriedenstellend erreicht. Über 40% meinen, dass ihr Unternehmen das Thema Prozessmanagement nicht im Griff hat.
Die Studie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Professoren Komus (Hochschule Koblenz), Gadatsch (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) und Mendling (Wirtschaftsuniversität Wien). Der Ergebnisbericht kann hier angefordert werden.

Kategorie: Allgemein, BPM, Studien Kommentare deaktiviert für Prozessmanagement ist wichtig, bislang aber noch nicht so erfolgreich umgesetzt

Vorheriger Beitrag: Prozessautomatisierung im Bereich Engineering und Simulation
Nächster Beitrag: Update des BPM Toolmarktmonitors für Prozessmodellierung und Analyse

Kommentarfunktion ist deaktiviert.