BPMN 2010 – Zweiter Tag

14. Oktober 2010 - 14:38 Uhr

Heute Vormittag ging es mit dem wissenschaftlichen Teil der Tagung weiter. Der Tag begann mit einer Keynote von Marlon Dumas von der Universität Tartu (Estland). Er führte aus, wie unstrukturierte Prozessmodelle automatisiert in strukturierte Modelle überführt werden können. Als gut strukturiert bezeichnet er Modelle, bei denen zu jeder Verzweigung eine passende Zusammenführung des gleichen Typs modelliert ist (z. B. parallel oder exklusiv). Solche Modelle lassen sich oft besser verstehen und analysieren. Da es in BPMN möglich ist, Gateways an beliebigen Stellen einzusetzen und zu verbinden, können ziemlich komplexe Modelle entstehen, die entsprechend schwierig in strukturierte Modelle zu überführen sind.

Prozessvarianten bei eBay

Clemens Rath von eBay beschrieb einen Ansatz zum Management von Prozessvarianten. eBay verfügt über Prozesse, für die – zumindest theoretisch – bis zu 8000 verschiedene Varianten möglich sind. Weiterlesen »

1 Kommentar » | Allgemein, BPM, BPMN

Bericht von der Prozessmanagement 2010 in Wien (Teil 2)

12. Juni 2010 - 17:21 Uhr

Peter Kukla vom Wiener Krankenanstaltenverbund eröffnete den zweiten Konferenztag. Er stellte das Prozessmanagementsystem vor, das für den Verbund von 25 Krankenhäuser und und Heimen aufgebaut wird. Ein wichtiges Ziel ist hierbei die Standardisierung der Prozesse. Von Seiten des in der IT angesiedelten Prozessmanagements werden Standards und Methoden entwickelt (u. a. die einheitliche Prozessdokumentation mit Adonis) und Coaching für die Prozessverantwortlichen, d. h. die Leiter der Prozessteams, durchgeführt. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Bericht von der Prozessmanagement 2010 in Wien (Teil 2) | Allgemein, BPM

Bericht von der Prozessmanagement 2010 in Wien (Teil 1)

12. Juni 2010 - 17:07 Uhr

Bereits zum fünften Mal fand diese Woche die Konferenz „Prozessmanagement“ in Wien statt. Sie hat sich mittlerweile als eine der führenden Tagungen zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum etabliert. Praktisch alle Vorträge fokussierten eine stark Business-getriebene Sicht auf das Thema und die dauerhafte Einrichtung eines kontinuierlichen Prozessmanagements. Bei einem Großteil der ca. 80 Teilnehmer findet sich auch explizit das Wort „Prozessmanagement“ in der Positions- oder Abteilungsbezeichnung. Dies zeigt, dass immer mehr Firmen Prozessmanagement ernst nehmen und fest im Unternehmen etablieren wollen. Einen Schwerpunkt bildete dieses Jahr das Thema Umsetzung und Change Management. Weiterlesen »

2 Kommentare » | Allgemein, BPM

Process Solution Award 2010

21. Mai 2010 - 08:27 Uhr

Ein Höhepunkt des diesjährigen Process Solution Day war sicherlich die Verleihung des Process Solution Award. Dieser Preis zeichnet BPM-Projekte mit einem hohen Innovationsgrad und nachweisbarem Nutzen aus. Die Projekte wurden von den Technologie-Anbietern, die auf dem Process Solution Day vertreten waren, vorgeschlagen. Die Einreichung der Projektbeschreibung muss jedoch gemeinsam mit dem Kunden erfolgen, d. h. das Anwenderunternehmen muss den Projekterfolg und den erzielten Nutzen explizit bestätigen. Auch wenn die eingereichten Projekte natürlich alle den Einsatz von BPM-Tools und -Technologien beinhalten, war dennoch zwingend ein umfassender Geschäftsprozessmanagement-Ansatz mit klarem Business-Fokus gefordert.

Am Montag konnten die folgenden drei Finalisten ausgezeichnet werden: Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Process Solution Award 2010 | BPM, BPMS

BPM-Software live erleben auf dem Process Solution Day

17. März 2010 - 13:25 Uhr

Die Auswahl der geeigneten Software im Bereich Prozessmanagement ist nicht ganz einfach. Auch die einschlägigen Marktstudien und Analystenmeinungen helfen oft nur bedingt weiter. Auf dem Process Solution Day gibt es die Möglichkeit, die Lösungen von insgesamt 21 Anbietern genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Präsentationen sind in drei Schwerpunkte gegliedert: Modellierung und Analyse, Service-orientierte Architekturen sowie Prozessportale und Human Workflow. In den einzelnen Vortragsblöcken präsentieren sich jeweils zwei bis drei Tools in einer direkten Gegenüberstellung. Weiterlesen »

1 Kommentar » | BPM

     Neuere Einträge »